Achtsamkeit und Ethik

Achtsamkeit und Ethik gehen Hand in Hand. Denn Achtsamkeit wird nur mit einer inneren ethischen Grundhaltung lebendig. Basis sind der Respekt und die Akzeptanz vor anderen Menschen, Lebewesen und der Welt. Nur damit gelingt das achtsame und weise Handeln im Wissen um die Einheit aller.

WILLKOMMEN

Wahrnehmen und annehmen

JETZT

Achtsamkeit führt zu Vielfalt und mehr Optionen und damit in die Lebendigkeit, Verbundenheit und das innere Glück. Bei der Achtsamkeit geht es um das Wahrnehmen und Annehmen was im Augenblick ist. Durch das tägliche Üben mit einer nicht wertenden Haltung von Moment zu Moment, entsteht eine Verbundenheit mit allem. Essenziell ist die Bereitschaft zur Selbstentwicklung: Die Arbeit an sich selbst.
© Simone Schoop Müller
Jetzt
Achtsamkeit
AGB
© Simone Schoop Müller

WILLKOMMEN

Wahrnehmen und annehmen

JETZT

Achtsamkeit führt zu Vielfalt und mehr Optionen und damit in die Lebendigkeit, Verbundenheit und das innere Glück. Bei der Achtsamkeit geht es um das Wahrnehmen und Annehmen was im Augenblick ist. Durch das tägliche Üben mit einer nicht wertenden Haltung von Moment zu Moment, entsteht eine Verbundenheit mit allem. Essenziell ist die Bereitschaft zur Selbstentwicklung: Die Arbeit an sich selbst.

Achtsamkeit und Ethik

Achtsamkeit und Ethik gehen Hand in Hand. Denn Achtsamkeit wird nur mit einer inneren ethischen Grundhaltung lebendig. Basis sind der Respekt und die Akzeptanz vor anderen Menschen, Lebewesen und der Welt. Nur damit gelingt das achtsame und weise Handeln im Wissen um die Einheit aller.
Jetzt
Achtsamkeit
AGB